Der Jugendhof Godewin bietet zwei Bundesfreiwilligendienststellen ab September 2019 an.

 

Der Interessierte sollte mitbringen: Erfahrung im Umgang mit Tieren, insbesondere Pferden (Reiten oder Fahren), Freude im Umgang mit Kindern und Jugendlichen, Spaß an körperlicher Arbeit und landwirtschaftliches Interesse.

Wir erwarten: Mithilfe im Haushalt, bei der Tierversorgung und den anfallenden Arbeiten auf dem Hof. Sowie die Rücksichtnahme auf den Versuch einer Handyfreienzone.

Sie befinden sich hier:

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete mit

„Agrarumwelt- und Klimaschutzmaßnahmen“

Mit diesen Maßnahmen werden landwirtschaftliche Betriebe bei der Erhaltung und Verbesserung der Umweltsituation unterstützt. Ziel ist eine nachhaltige und ressourcenschonende Bewirtschaftung in Bezug auf Artenvielfalt, Boden, Wasser und den Schutz des Klimas.

www.eler.niedersachsen.de

 

© 2019 Jugendhof Godewin
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen